Ultraschallbehandlung

Eingetragen bei: Dienste | 0
Ultraschallbehandlung vorher und danach

Als Ultraschall  bezeichnet man alle Schallwellen, die oberhalb der Hörschwelle von 20kHz liegen. Bei dieser speziellen Art von Schall unterscheidet man zwischen drei verschiedenen Wirkqualitäten: die Mechanische, die Chemische und die Thermische. All diese Eigenschaften verstärken die lokale Wirkstoffdiffusion von Substanzen, welche auf die Hautoberfläche aufgetragen die Gewebedurchblutung im behandelten Gebiet steigern.

Sagen sie adé zu ihren Problemzonen! Sowohl Akne als auch das Lifting von Oberarmen, Oberschenkelinnen und –außenseiten, sowie Bauch, Hüfte, Gesäß und Doppelkinn ist für die Ultraschalltherapie kein Problem.

 

Ähnliche Beiträge, die Sie auch interessieren könnten:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.